Logo der HfV

Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e. V.

Schäfer- und Hirtenfamilien im Odenwald

 Odenwald

 Pressespiegel

 < Stammtisch

 Startseite
 Projekt
 Pinnwand
 Datenbank
 Presse
 Forschungen
 Links
 Impressum

 

Schäfer

Anzeigenblatt Gersprenz vom Juni 2015:

Schäfer- und Hirtenfamilien im Odenwald

Reichelsheim. Der Arbeitskreis des Regionalmuseums Reichelsheim Odenwald lädt für Donnerstag, 18. Juni, zu einem Vortrag in den historischen Rathaussaal am Rathausplatz 7 ein. Ab 19.30 Uhr erfahren die Zuhörenden Vieles über die Wanderbewegung von Schäfer- und Hirtenfamilien im Odenwald. Referent für diese Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Leben und Arbeiten in der Region Reichelsheim – einst und jetzt“ ist Holger Weber (Michelstadt-Vielbrunn).
Die Erforschung dieser Wanderbewegung von Schäfer- und Hirtenfamilien ist sehr komplex und kann nur durch Vernetzung des Wissens vieler Familienforscher in der ganzen Region Odenwald gelingen. Daher haben sich der Referent Holger Weber sowie Erika Metzieder (Frankfurt am Main), Andreas Stephan (Otzberg-Hering) und Thomas Krämer (Reichelsheim) seinerzeit zu einem freien Projektteam der „Bezirksgruppe Odenwald“ der „Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V.“ zusammengeschlossen. Holger Weber wird an diesem Abend das Wissen aus den Forschungen über Schäfer- und Hirtenfamilien im badischen, bayerischen und hessischen Odenwald an die Zuhörenden weiter geben. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei. Der Arbeitskreis freut sich jedoch ü̈ber Spenden.  >>Link

Bild von Thomas Krämer:
Vortrag in Reichelsheim
Zu diesem Vortrag wurden wir auch von hr4 interviewt. Der Schnitt der Interviews wurde bei hr4 Rheinmain am 22. Juni gesendet. Hier >>die Sendung von hr4.


HfV - Schäfer- und Hirtenfamilien im Odenwald 
Letztes Update:  11. Feb 2016